SPD-Neujahresempfang mit Harald Christ

Veröffentlicht am 02.02.2012 in Ankündigungen

Harald Christ

Freitag, 17. Februar 2012
18:00 Uhr
Ratssaal im Rathaus, Marktplatz 1

Einladung zum herunterladen 188 kb pdf-Datei

Die Neujahrsrede hält in diesem Jahr Harald Christ, „2009 „Bundeswirtschaftsminister“ im Schattenkabinett von Frank-Walter Steinmeier, seit 2010 Landeskassierer der SPD Berlin.

Sakellariou freut sich sehr, dass er Harald Christ gewinnen konnte, weil dieser, wie der Neujahrsredner im vergangenen Jahr, der Porsche Betriebsratsvorsitzende Uwe Hück, für den Aufstieg durch Bildung steht.

Harald Christ, der vom Tagesspiegel als „Gegenentwurf zu Thilo Sarrazin“ bezeichnet wurde, hat seine Thesen erst kürzlich in einem Buch zusammengefasst, dass unter dem Titel „Deutschlands ungenutzte Ressourcen – Aufstieg durch Bildung für alle“ veröffentlicht wurde und beim Empfang zu erwerben sein wird. Welchen Stellenwert der 40jährtige in der SPD hat, mag man auch daran ersehen, dass Helmut Schmidt das Vorwort zu seinem Buch geschrieben hat, in dem er ihm bescheinigt, erkannt zu haben, was wir im Bildungssystem noch umsetzen müssen.

Dem 40jährigen Harald Christ ist Reichtum nicht in die Wiege gelegt worden. Er hat es als Arbeitersohn aus kleinen Verhältnissen in nur gut einem Jahrzehnt zum Multimillionär gebracht und plädiert dafür, dass Vermögende in Deutschland stärker in die Pflicht genommen werden.

Die SPD im Landkreis setzt mit Harald Christ auch bei ihrem 28. Neujahrsempfang die Reihe der prominenten Redner fort. Neben dem SPD Kreisvorsitzenden Nik Sakellariou MdL laden die Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt und Hans Zipperer, Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion, alle Bürgerinnen und Bürger zum diesjährigen Empfang nach Crailsheim ein.

Die Bewirtung übernimmt die Fränkische Familie Crailsheim. Für die musikalische Unterhaltung sorgt in diesem Jahr wieder KitchenXpress mit Jörg Maier, Anna Kenyeres, Bianca Lehertshuber und Matthias Horn.

Begrüßung:
Nikolaos „Nik” Sakellariou MdL
SPD Kreisvorsitzender

Neujahrsrede
Harald Christ

Grußworte

Musik:

KitchenXpress
Indie, Soul, Rock ‘n’ Roll
Jörg Maier, Anna Kenyeres,
Bianca Lehertshuber, Matthias Horn

anschließend Stehempfang
Bewirtung:
Fränkische Familie,
Crailsheim

 

Homepage SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall

Volksbegehren

Facebook

Unsere Abgeordneten

Jusos

SPD-Gemeinderatsfraktion

Entgegen den Stimmen der SPD-Fraktion wurde am 20.12.2016 im Gemeinderat ein Redaktionsstatut für das Veröffentlichungsrecht der Fraktionen im UnterUns beschlossen, dass nicht im Informationsinteresse der Schrozberger ist.

Das am 15.10.2015 im Landtag verabschiedete Änderungsgesetz sieht u.a. vor, die Arbeit der Gemeinderäte für die Bürgerinnen und Bürger transparenter zu machen.

Dies ist mit 2.000 Zeichen (incl. Leerzeichen) festgeschriebener Maximaltextlänge für die Fraktionen im Schrozberger Gemeinderat nicht möglich.

Insbesondere wenn es wie hier bei der Stellungnahme zum Haushaltsplan um die grundsätzliche kommunalpolitische Ausrichtung der Stadt geht.

Ein halbes Jahr vor jeder Wahl können gar keine Erklärungen der Fraktionen im Amtsblatt veröffentlicht werden, weil man hier der vom Gesetzgeber angegebenen Maximalfrist gefolgt ist und auch keinerlei Unterscheidungen bei der Sperrfrist vornimmt, in Abhängigkeit der Art der Wahlen.

Deshalb hat sich die SPD-Fraktion entschlossen, regelmäßig und ungekürzt über Themen zu berichten, bei denen es keine Einigkeit im Gemeinderat gibt.